Make your own free website on Tripod.com

Die Homepage Die Visionärin Die Botschaften Der Schrein Die Links E-Mail
Die Botschaften


BOTSCHAFTEN VON MARIA AN PATRICIA MUNDORF
[ zurückblättern | weiterblättern ]

[ 12. Dez 1997 | 19. Dez 1997 | 26. Dez 1997 ]


12. DEZEMBER 1997

Meine Kinder, Jesus hat euch das ewige Leben in Gemeinschaft mit Ihm versprochen. Alles, was ihr tun müßt, ist ein liebevolles und gläubiges Herz zu haben. Wo Liebe ist, hat der Haß keinen Platz. Eure Reaktion sei liebevoll, freundlich, hoffnungsvoll, freigebig und friedlich. Ihr müßt aber beten, um Liebe und Glauben in euren Herzen zu bewahren.

Wie Gott Seinen Sohn sandte, um die Menschheit zu erretten, so gestattet mir mein Sohn Jesus zu euch zu kommen, um zu versuchen, euch zu retten, meine Kinder. Auf euch wartet solch große Freude im Himmel dafür, daß ihr euer Herz unseren zwei Herzen gegeben habt und den Glauben und die Liebe zu eurer Priorität gemacht habt !!

Schützt eure Seelen, meine Kinder ! Betet, betet, BETET ! Euer geistliches Leben und die Errettung von Seelen ist jetzt in eurem Leben am wichtigsten, nicht materieller Reichtum und Ruhm. Eure Reichtümer werden euch nicht dabei helfen, in den Himmel zu kommen, WOHL aber eure Tugenden.

Eure Zeit DRÄNGT ! Lehrt für alle hörbar und verständlich das Wort meines Sohnes. Laßt nicht euren Willen, sondern den Willen GOTTES geschehen, -- in allen Angelegenheiten.

Viele werden zu leiden haben, da ihr nicht in einer vollkommenen Welt lebt.

Betet für Frieden, und für eure Politiker, wenn sie für den Frieden kämpfen. Satan möchte eure Seelen vernichten, und auch eure Welt. Er erreicht dies durch Konflikte.

Betet für eure Heiligen, euren Papst und seine Priester. Viele bringen keine ausreichenden Erträge vor Gott. Ihr müßt beten, daß sie zu ihrem Glauben zurückkehren.

Meine Kinder, Satan will eure Seelen und er wird alles tun, dies zu erreichen.

Meine Kinder, warum, meint ihr, komme ich zu euch ? Nicht nur um euch Liebe zu lehren, sondern um euch vor der Wiederkehr meines Sohnes Jesus zu warnen, DIE NAHE IST.

Ihr müßt zu KRIEGERN eures Glaubens werden. Betet und schützt euch vor dem Bösen, da es in vielerlei Formen existiert.

Mein Sohn Jesus erscheint vielen. Wir sind gekommen, um euch, meine Kinder, zu erretten, in all euren Ländern, auf vielerlei Art und Weise. Ihr müßt erkennen und verstehen. Euch werden viele Gelegenheiten geboten, meine Kinder. Ihr müßt ALL denen, den ihr begegnet, die Liebe Jesu lehren. Ihr müßt die Bücher lesen, die von Jesu Auserwählten geschrieben wurden, und nach ihnen LEBEN."

( Pat stellte eine Frage bezüglich des 'Malzeichens', ohne welches zukünftig niemand kaufen oder verkaufen können wird. Sofort wurde Pat eine Vision gezeigt, in der Menschen vor anderen, die Bücher mit Nummern trugen, flohen. Sie sah auch wie Menschen in langen Schlangen anstanden, um Nummern von Männern in beige/braun/grauen Uniformen, ähnlich denen im 'Desert Storm' Konflilkt, zu erhalten. Diese Männer hatten Bücher geöffnet und gaben den Anstehenden aus ihnen Nummern, abgeschrieben auf Zettel. Nachdem jeder einen Zettel mit seiner Nummer erhalten hatte, gingen sie weiter in ein Gebäude, dessen Zweck nicht ersichtllich war. Draußen war es dunkel und stürmisch, es blitzte und donnerte. Woanders versteckten sich die Menschen, einige bluteten und einige lagen im Sterben. )

Maria antwortete, "Meine Tochter, Du fragst bezüglich des Malzeichens des Tieres. Dies WIRD kommen. Es ist vorhergesagt. Ihr müsst euch in Sicherheit bringen, da dies NICHT von Gott ist."


19. DEZEMBER 1997

Maria sprach, "Heute komme ich in Liebe, Frieden und frohen Herzens. Meine Kinder, ihr müßt euch auf die euch bevorstehende Zeit vorbereiten. Eine Schlacht ist im Entstehen und ihr müßt viel beten. Bitte, meine Söhne und Töchter, BETET FÜR DEN FRIEDEN ! Betet für eure heiligen Väter, die vom Teufel versucht werden, ohne es zu wissen !

Euer Land darf nicht die Köpfe [ Paläste ] des Landes [ Irak ] bombardieren, mit dem ihr euch im Konflikt befindet; dies wäre sehr gefährlich. Dies könnte in euren Krieg des dritten Jahrtausends führen. Dieser Krieg kann durch viel Gebet, Buße und euer Opfer gelindert werden.

Die Welt wird in einen Konflikt geraten. Totale Verwirrung wird in den Köpfen aller Nationen herrschen, selbst in eurem eigenen Land. Während ihr wartet, bereiten sich viele in anderen Ländern darauf vor, euch anzugreifen bzw. Terroranschläge auszuführen.

Wir danken euch, meine Kinder, für all eure Gebete und Opfer, aber ihr weigert euch IMMER NOCH, euch ganz Gott hinzugeben, -- mit Körper, Geist und Seele.

Es ist eine große Freude, eure Vorbereitungen zur Feier der Geburt eures Erlösers, meines Sohnes, zu sehen. Gebt acht, daß ihr dieses Mal nicht zuviel Wert auf materielle Dinge legt.

Jesus, euer Erlöser, wurde geschickt, um die Welt zu retten, als Gott bereit war, sie zu zerstören. Als mein Sohn Jesus am Kreuz hing, bat er Seinen Vater wieder, euch zu vergeben. Meint ihr nicht, daß er zu jener Zeit eure Welt für das, was ihr tatet, hätter zerstören KÖNNEN ? Genau so verhält es sich JETZT, da Wir zu euch kommen, meine Kinder, weltweit, um euch zu ERRETTEN.

Betet, betet, BETET ! Beichtet eure Sünden ! Tut Buße ! Fastet und opfert ! JETZT !!

Im Himmel werdet ihr euren Frieden finden."


26. DECEMBER 1997

Maria sprach, "Meine Kinder, ich komme als die Mutter der Ganzen Welt.

Meine Kinder, ich komme heute sehr glücklich und mit viel Liebe zu euch. Ich habe gesehen, wie ihr alle die Geburt meines Sohnes gefeiert habt. Vielen Dank, meine Lieben... , mein Sohn Jesus liebt euch so sehr. Aber er ist auch sehr in Sorge wegen der Sünde in eurer Welt. Es gibt so viel Haß unter meinen Kindern ! Obwohl bereits viele ihre Seele Gott übergegeben haben, gibt es IMMER NOCH viele, die ungläubig sind !

Kinder, ich bitte euch, VIEL zu beten, betet für meine Kinder, die vom rechten Wege abgekommen sind, den Rosenkranz, damit sie zur Kirche zurückkehren. Betet für den Frieden in allen Nationen.

Meine Kinder, sorgt ihr euch über euch selbst und die Endzeit ? Meint ihr WIRKLICH, Jesus würde die verletzen, die er liebt ?

Wo das Ende näherrückt, seid gewiß, daß Jesus und ich unsere geliebten, treuen Kinder schützen werden. Zu wissen, daß so viele auf Grund ihres Unglaubens an Jesu Wort sterben werden, durchbohrt das Herz meines Sohnes. Ich bitte euch, meine Kinder, betet viel für jene, die nicht an Jesus und seine Wiederkehr glauben werden.

Habt KEINE Angst um euch, da sich nun die Zeit nähert, frohlocket und seit leichten Herzens. Ihr, meine glaubenden und liebenden Kinder, werdet von Jesus gerettet. Ihr seid seine Brüder und Schwestern.

Diese Endzeit muß sich ereignen und noch viel mehr Menschen werden durch die Züchtigung GERETTET werden.

Ich werde den Kopf der Schlange mit meiner Ferse zertreten, und Jesus wird in Liebe wiederkommen.

Zurück zum Seitenanfang


[Die Homepage] [Die Visionärin] [Die Botschaften]
[Der Schrein] [Die Links] [E-Mail]